Veredelung und Weiterverarbeitung

Von der Vielzahl an Möglichkeiten

Nach dem Druckvorgang ist unsere Arbeit noch lange nicht zu Ende. Denn je nach Auftrag, Wunsch und Anforderung unserer Kunden gilt es, die Druckbögen weiterzuverarbeiten und zu veredeln. Die Möglichkeiten, die wir diesbezüglich bieten, sind vielfältig.

Das Spektrum reicht von Schneiden und Heften über Stanzen und Prägen, das vollflächige oder partielle Lackieren bis hin zum Cellophanieren. Bogen und Blätter werden perforiert, gerillt, gebohrt und mit Ösen versehen. Broschüren und Bücher werden gebunden als Klebebindung oder festgebundenes Buch, mit Klammern oder als Wire-O-Bindung.

Die Details der vielen Möglichkeiten hier zu erklären, würde zu weit führen. Was nicht für die persönliche Beratung bei der Erstellung der Druckobjekte gilt. Gerne zeigen wir unseren Kunden ganz genau auf, wie wir ihrem Druckobjekt die richtige Form, den passenden Halt oder die eine oder andere Besonderheit geben können.